DPSG Pfadfinder im internationalen Sommerlager

In diesem Jahr geht es gemeinsam auf einen internationalen Pfadfinderzeltplatz

Am Samstagmorgen den 15.7.2o17 trafen sich 58 Pfadfinder aller Altersstufen mit ihren 8 Leitern, um sich auf den Weg in ihr Sommerlager zu machen. In diesem Jahr geht es gemeinsam auf einen internationalen Pfadfinderzeltplatz nach Zellhof in Österreich. Nach wochenlanger Vorbereitung, Einladen des gesamten Zeltmaterials, Packen der persönlichen Rucksäcke trafen sie sich noch etwas verschlafen, aber aufgeregt und voller Vorfreude, um 6:30 Uhr zur Abfahrt. Nach dem Reisesegen vom Kuraten ging es dann endlich los ins Abenteuer. Besonders freuen sich die Kinder und Jugendlichen auf einen Ausflug nach Salzburg, ein ‚Krimispiel‘, viel gemeinsame Zeit , Hikes (= Rucksackwanderung mit Übernachtung im Zweimann-Zelt) und Treffen mit Pfadfindern aus anderen Ländern. Allen viel Spaß und gutes Wetter. Gut Pfad!

Nach dem Packen der Zelte und der Ausrüstung für so viele Pfadfinder ist das Materiallager in der Antoniusstraße in der alten Genossenschaft nahezu leer. Da der Lagerraum zukünftig nicht mehr zur Verfügung steht, suchen die Pfadfinder nun schnellstmöglich nach einem neuen Lagerraum. Wer einen ca. 30 qm großen, geschlossenen und trockenen Lagerraum anbieten kann, melde sich bitte bei Eva Feldmann unter der Nummer 0173/1789575. Herzlichen Dank im Voraus.

Schreib was dazu!