Friedenslicht 2015

Das Friedenslicht hat auf seinem Weg um die Welt am Sonntagabend, den 13.12.20015 die Hansestadt erreicht. Am Sonntagmorgen haben sich Briloner Pfadfinder auf dem Weg nach Dortmund gemacht und es mit einer Kerze, sturmsicher in einer Laterne geschützt, nach Brilon geholt. Weit über 100 Menschen, darunter viele Flüchtlinge, die in Brilon eine Bleibe gefunden haben, hatten sich auf dem Marktplatz eingefunden, um Kerzen an dem Friedenslicht zu entzünden und das Zeichen des Friedens mitzunehmen und weiter zu verteilen. Neben den Vertretern der katholischen, der evangelischen und der muslimischen Gemeinde hat Bürgermeister Dr. Christof Bartsch ein Friedenslicht mitgenommen, das im Foyer des Rathaus seinen Platz gefunden hat. „Neben dem Frieden in der Welt, ist der Friede im Kleinen, insbesondere in den eigenen vier Wänden ein hohes Gut mit unschätzbaren Wert,“ würdigte das Stadtoberhaupt die weltweite Aktion.

Wir wünschen allen schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Schreib was dazu!