Pfadfinder spenden an Briloner Hilfsorganisationen

Die Briloner Pfadfindergruppe JFK befasste sich letztes Jahr unter anderem mit dem Thema „Kinderarmut in Deutschland“. Das war Anlass für einen Waffelverkauf an verschiedenen Standorten in Brilon, dessen Erlös von 270 Euro wir am Freitag, dem 22. Februar, und am Dienstag, dem 26. Februar, den ausgewählten Hilfsorganisationen übergaben.
So spendeten wir 150 Euro an den Warenkorb Brilon, der mit Unterstützung des Caritasverbandes und ehrenamtlichen Mitarbeitern bedürftigen Menschen günstig Lebensmittel anbietet. Beim Warenkorb, der diesen November zehnjähriges Jubiläum feiert, wurden wir herzlich von Herrn Schilling begrüßt, der uns anschließend über den Warenkorb informierte und uns die Räumlichkeiten zeigte. Er erzählte uns außerdem, dass mithilfe unserer Spende Nahrungsmittel gekauft werden können, die dort sonst nicht so häufig vorzufinden sind.
Des Weiteren stifteten wir 120 Euro an den Leuchtturm. Das Mehrgenerationenhaus bietet unter anderem Betreuungen und verschiedene Freizeitangebote an.
Auch hier besichtigten wir das Haus und trafen viele verschiedene Räume vor, zum Beispiel das Hausaufgabenzimmer oder den „Tüftelraum für Kinder“. Wir erfuhren auch, dass das Geld wahrscheinlich für Spielzeug ausgegeben werden wird.

Schreib was dazu!