Sommerlager Bericht Pfadistufe

Dieses Jahr verbrachten elf Leute der Briloner Pfadistufe ihr Sommerlager in Holland am Ijsselmeer. Auf dem Hinweg besuchten wir Bataviastad. Nach Ankunft in Workum und aufbauen der Zelte inspizierten wir den Zeltplatz und den nah liegenden Strand.
Den Tag darauf besichtigten wir Sneek und spielten erfolgreich das Eiertauschspiel. Durch eine theoretische Einführung von Heinrich und seinem Co-Kapitän Simon am Abend, konnte wir am nächsten Tag bis nach Makkum segeln. Dort aßen wir holländische Spezialitäten und bummelten durch die Stadt. Am Mittwoch Morgen machten wir eine Miniwanderung nach Workum und besuchten den Wochenmarkt. Am nächsten Tag unternahmen wir eine Fahrradtour nach Hindeloopen, an diesem Abend planten wir unseren Ausflug nach Amsterdam, der am nächsten Tag anstand. In Amsterdam angekommen erkundeten wir die Innenstadt und besichtigten das Anne-Frank-Museum. Die vorbereitete Lagerolympiade der Leiter machte allen Spaß und schweißte die Gruppe noch ein bisschen weiter zusammen. Eine weitere spaßige Aktion war beim Abbauen die selbstgebaute Wasserrutsche. Durch eine feierlich gestaltene Versprechensfeier am letzten Abend war das ein gelungenes Lager für uns alle.
img_1509 img_1530 img_1539

Schreib was dazu!